Ultem™ - Hitzestabile PEI-Folie

mit Flammschutz für hochwertige Anwendungen in der Elektronik und Elektrotechnik

Ultem 1000 B ist eine hitzestabile Hochleistungsfolie aus Polyetherimid (PEI), die auf der Ultem-Harztechnologie basiert. Ultem™ ist ein amorphes Hochleistungspolymer, das sich durch eine Vielzahl an herausragenden Eigenschaften auszeichnet.

Die hochwertige PEI-Folie vereint eine enorm hohe Wärmebeständigkeit, Flammschutz (UL 94 V0) und eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme. Außerdem zeichnet sie sich durch gute dielektrische Eigenschaften für eine Vielzahl von Anwendungen in der Elektrotechnik und Elektronik aus. Dazu gehören beispielsweise interne Isolierungen gegen Hochspannung, hochwärmefeste Klebebänder, Isolierungen an Motoren oder KeilzungenTransformatorwicklungen oder Schicht- und Phasenisolierungen. Ultem Folien sind thermoverformbar und verschweißbar.

Die PEI Folie eignet sich hervorragend als Basismaterial für Etiketten und Klebebänder sowie als Isoliermaterial in elektrischen Anwendungen. Außerdem lässt sie sich als Membranfolie in Lautsprechern oder als Basismaterial für Leiterplatten einsetzen. Ultem lässt sich laminieren und heißsiegeln. Sie kann unter Verwendung von herkömmlichen Verfahren metallisiert werden. Die PEI Folie lässt sich problemlos stanzen, schneiden und tiefziehen.

Das König Folienzentrum bietet Ihnen die hitzestabile Folie Ultem™ in unterschiedlichen Dicken als Zuschnitte im gewünschten Format und Rollenware an. Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Anwendung technisches Datenblätter sowie Muster für den Bau erster Prototypen oder Tests zu Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Eigenschaften

  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • niedrige Feuchtigkeitsaufnahme
  • guter dielektrischer Widerstand, im Vergleich zu Polyimid-Folien 
  • niedrige Dielektrizitätskonstante 
  • hohe Flammenverzögerung (UL 94 VTM-0 zertifiziert) 
  • sehr gute Beständigkeit gegenüber vielen Chemikalien, wie z.B. halogenierten Kohlenwasserstoffen, Alkohol und wässrigen Lösungen 
  • Heißsiegelfähigkeit, mit sich selbst und mit vielen anderen Materialien 
  • hohe Metalladhäsion mit Kupfer durch Sputterverfahren und thermovergossenem Kupfer

Verarbeitungsmöglichkeiten

Ultem™-Folie lässt sich vielfältig verarbeiten. Bei Beachtung der Hersteller-Empfehlungen sind folgende Verarbeitungen möglich:

  • bedrucken
  • schneiden
  • stanzen
  • lasern (bedingt möglich)
  • prägen
  • tiefziehen
  • heißsiegeln
  • hinterspritzen
  • kleben

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an!

Einsatzgebiete

  • interne Isolierungen gegen Hochspannung
  • hochwärmefeste Klebebänder
  • Isolierungen an Motoren und Keilzungen
  • Transformatorwicklungen
  • Schicht- und Phasenisolierungen

Produktübersicht

Varianten

Dicken
125 µm - 300 µm

Rollenbreiten
» 1220 mm

Farben
naturfarben

Produkte