Plexiglas® Folien - hochtransparent und UV-stabil

Glasklare PMMA Folien von Röhm

PLEXIGLAS® Folien bestehen aus Polymethylmethacrylat (PMMA) und enthalten Polybutylacrylat (PBA) als Schlagzähmodifier. Sie sind entweder absolut glasklar oder milchig weiß und werden mit hochglänzender, glatter oder matter Oberfläche angeboten. PLEXIGLAS® Folie ist besonders UV-stabil und sehr witterungsbeständig und bietet einzigartige optischen Eigenschaften. Bei den farblosen Qualitäten bestechen die besonderen Lichtleitungseigenschaften (Transmission) sowie die Möglichkeit der diffraktiven Optik. Weiße PLEXIGLAS®- Typen erreichen durch den Einsatz von Diffuserperlen hervorragende Lichtstreueffekte.

Im Vergleich zu anderen transparenten Folien ohne Kratzfest-Beschichtung weisen die PLEXIGLAS Folien des Herstellers Röhm eine höhere Oberflächenhärte und – bei gleicher Foliendicke – auch eine höhere Steifigkeit auf. Zudem sind PLEXIGLAS® Folien sehr gut per Laser zu bearbeiten.

PLEXIGLAS® Folien sind je nach Type mit unterschiedlichem Gehalt an UV-Absorbern ausgestattet. Sie weisen eine besonders gute Abrieb- und Witterungsbeständigkeit auf. PLEXIGLAS® Folien in den Dicken von 125 μm bis 1,0 mm werden üblicherweise mittels eines Glättkalanders hergestellt. Wenn die Schmelze die Düse verlässt, wird die Folie in einem Walzenspalt geformt und der Spiegelglanz der Kalanderwalzen auf die Folienoberfläche übertragen. Durch dieses Verfahren können PLEXIGLAS® Folien mit hochglänzenden Oberflächen produziert werden, die vor allem in der Automobilindustrie benötigt werden.

Das König Folienzentrum bietet Ihnen hochtransparente Plexiglas® Folien in unterschiedlichen Dicken und Oberflächen ab unserem Lager in Wuppertal und in Zuschnitten und Rollen an.


Eigenschaften

  • sehr gut UV- und witterungsbeständig
  • mit einzigartigen optischen Eigenschaften ausgestattet
  • kratzfest und lässt sich bei Bedarf nachpolieren
  • gute Umformbarkeit
  • gute Bedruckbarkeit (Sieb-, Digial-, Tief- und Flexodruck)
  • gute Beständigkeit gegenüber schwachen Säuren und Laugen sowie unpolaren Lösungsmitteln
  • schlagzäh modifiziert
  • bestechend durch eine gute Transmission sowie der Möglichkeit einer diffrakteren Optik
  • exzellente Lichtstreueffekte bei der weißen PLEXIGLAS® - Variante durch Diffuserperlen

Verarbeitungsmöglichkeiten

  • lasern
  • hinterspritzen von Folien
  • schneiden
  • stanzen
  • prägen
  • kleben
  • tiefziehen

Einsatzgebiete

  • Displays
  • Langlebige Etiketten
  • Typenschilder
  • Bedienelemente
  • dekorative und funktionelle Geräteblenden
  • Frontfolien
  • Elektrotechnik- und Elektronik-Industrie
  • Etiketten und Schilder
  • Lichttechnische Anwendungen

Produktübersicht

Varianten

Dicken
0,175 bis 1,00 mm

Rollenbreiten
» 1.270 mm

Farben
» farblos und weiß-opal

Typen
» einseitig/ beidseitig glatt

Produkte

  Plexiglasfolie®99524   farblos, beidseitig poliert
  Plexiglasfolie®0F003   farblos, matt / poliert
  Plexiglasfolie®99532   weiß opal